News

Erfolgserlebnis lässt weiterhin auf sich warten

3. Juni 2018: Tom stürzt in Mugello

Auch im sechsten Rennen bleibt Tom punktelos. Nach einem nicht ganz so einfachen Einstieg ins Rennwochenende, gelang ihm aufs Qualifying hin mit Platz 19 eine leichte Steigerung.

Der Start aus der 7. Reihe gelang Tom ordentlich und er kehrte als 20. aus der ersten Runde zurück. Sein Rückstand auf die Punkteränge hielt sich dabei mit gut einer Sekunde in Grenzen. Punkte waren schliesslich auch das erklärte Ziel, das er aber leider auch in der Toscana verpasste. Bereits in der zweiten Runde stürzte er in Kurve 15 und musste seine Ambitionen schon sehr früh im Rennen begraben. 

Die nächste Chance bietet sich bereits in zwei Wochen in Barcelona.