News

Oberschenkelbruch bei Jason

29.04.18: Jason stürzt in Valencia schwer

Jason konnte beim zweiten Rennwochenende im Rahmen der Junioren-WM nahtlos an seine Leistungen beim Saisonauftakt in Estoril anknüpfen und in Valencia aus der dritten Startreihe das erste von zwei Rennen in Angriff nehmen. 

Der Beginn des Rennens gelang dann aber nicht ganz wunschgemäss, so dass Jason nur als 16. aus der ersten Runde zurück kam. In der Folge kämpfte er sich dann aber kontinuerlich nach vorne, ehe er in der 7. Runde schwer stürzte und sich dabei einen Bruch des Oberschenkelknochens zuzog.

Er wurde gleichentags ein erstes Mal operiert. Am kommenden Mittwoch wird ihm - anlässlich einer zweiten OP - noch ein Nagel eingesetzt. Ende der Woche wird er dann seine Rückreise in die Schweiz antreten können. Wie lange er ausfallen wird, ist zum heutigen Zeitpunkt noch nicht klar. Klar ist hingegen, dass es keine Komplikationen gegeben hat und Jason mental positiv ist.

Besonders bitter: Fürs nächste Wochenende hätte Jason natürlich andere Pläne als die Rückreise mit Krücken gehabt. Anlässlich des Europa-Auftakts der MotoGP steht nämlich auch das erste Red Bull Rookies Cup-Rennen auf dem Programm. Die Nr. 50 wird dann aber leider nicht um die Kurven feilen, sondern das Geschehen zwangsläufig von zu Hause aus verfolgen.